• images/sliderImages/AV85_AV95-ACE_2013_76_small.jpg
   

13. Oktober 2016, Berlin

SmartSite zeigt vor rund 300 Teilnehmern anwendungsorientierte Lösungen autonomer Systeme für die industrielle Produktion.

22.-26. August 2016, Schlierbach

SmartSite baut die Ortsumgehung Schlierbach (B297). Die Baustelle dient als letzte Vorbereitung für die abschließende Evaluationsstudie Ende September auf der Straßenbaustelle L1205 zwischen Wolfschlugen und Schlierbach.

31. Mai 2016, Stuttgart

Der Beitrag Kuenzel, R.; Teizer, J.; Mueller, M.; Blickle, A. (2016): "SmartSite: Intelligent and autonomous environments, machinery, and processes to realize smart road construction projects" ist online im Journal of Automation in Construction erschienen (Link zum Beitrag).

2. & 3. Mai 2015, Stuttgart

Der Partner Ed. Züblin richtete in Stuttgart das vorletzte Konsortialtreffen im Projekt SmartSite aus.

13. April 2016, München

Das Forschungsprojekt SmartSite stellt seine Ergebnisse auf der alle drei Jahre stattfindenden internationalen Branchenleitmesse "bauma" dem interessierten Fachpublikum aus der Bauindustrie vor. Unter dem Siegel "SmartSite Inside" werden die Ergebnisse auf den Messeständen der beiden Projektpartner Ammann und Topcon ausgestellt.

10. März 2016, Ilmenau (Thüringen)

Marvin Hubl stellte auf der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2016 den Beitrag "Intelligent Road Pavement Logistics" vor (Koautoren: Marcus Müller, Johannes Merkert, Robin Künzel, Sebastian Meyl & Wladislaw Nill). Die Konferenz fand vom 9. bis 11. März an der Technischen Universität Ilmenau statt.

10. Februar 2016, Stuttgart

Die wissenschaftliche Fachzeitschrift zu Forschung, Regelwerk und Durchführung für Planung, Bau und Betrieb von Verkehrsanlagen "Straße & Autobahn" enthält im aktuellen Heft 1/2016 ein Special zu den Deutschen Asphalttagen. Unter dem Titel "SmartSite – Automatisierte Prozesssteuerung im Asphaltbau" findet sich auf den Seiten 50-53 ein Fachbeitrag zum Projekt SmartSite.

8. Februar 2016, Willingen

Die Jury hat entschieden und die Sieger des VDBUM-Förderpreises 2016 stehen fest. Das Projekt SmartSite wurde mit Platz 3 in der Kategorie „Projekte aus Universitäten und Hochschulen“ bewertet.

20. Januar 2016, Willingen

Unter dem Vortragstitel "Prozesssteuerung für den intelligenten Straßenbau" wird das Forschungsprojekt Smartsite vom Partner Topcon beim diesjährigen Großseminar des Verbands der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e.V. (VDBUM) präsentiert.

5. Dezember 2015, München

Die Jury hat entschieden: Unter 116 zugelassenen Anträgen hat es SmartSite in die Runde der 47 Finalisten des bauma Innovationspreises 2016 geschafft. SmartSite ist daher „Finalist des Innovationspreiswettbewerbes der bauma 2016“ und kann ab sofort das entsprechende Signet führen.

20. November 2015, Hohenheim

Die deutschlandweite Online-Landkarte „Industrie 4.0“ der Plattform Industrie 4.0 ist online. Auch das Projekt SmartSite ist eines von rund 200 Beispielen aus der Industrie 4.0-Praxis, die auf der Online-Landkarte der Plattform Industrie 4.0 präsentiert werden. Erstmals vorgestellt wurde sie von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel gemeinsam mit weiteren Leitungsmitgliedern am 19. November im Rahmen des Nationalen IT-Gipfel in Berlin.

5. Oktober 2015, Hohenheim

980.000 Kilometer Stau zählte der ADAC im Jahr 2014 auf Deutschlands Autobahnen insgesamt. Die Dauer aller Staus betrug umgerechnet etwa 32 Jahre – das ist neuer Rekord. SmartSite optimiert die Prozesse auf Autobahn-Baustellen in der Bundesrepublik. Damit sollen die Staus auf deutschen Autobahnen kürzer werden. Der Projektpartner Universität Hohenheim hat zu Projektmitte eine Pressemeldung veröffentlicht.

7.-9. September 2015, Langenthal, Schweiz

Fertiger, Walze, LKW - und jede Menge Software. In Langenthal konnte das SmartSite-Team die ersten integrierten Gesamtsystemtests erfolgreich abschließen.

1. Juli 2015, Hohenheim

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg, Herr Winfried Hermann, besuchte die Universität Hohenheim.

15. bis 18. Juni 2015, Oulu, Finland

Das Projekt SmartSite ist mit einem Beitrag auf der 32nd International Symposium on Automation and Robotics in Construction and Mining vertreten.

17. Juni 2015, Oulu, Finland

Der Beitrag Kuenzel, R., Mueller, M., Teizer, J., Blickle, A.: "SmartSite: Intelligent and Autonomous Environments, Machinery, and Processes to Realize Smart Road Construction Projects" wurde auf dem International Symposium on Automation and Robotics in Construction and Mining (ISARC 2015) unter die besten 10% gewählt.

26. - 29. Mai, Münster

Das Projekt SmartSite ist mit einem Beitrag auf der European Conference on Information Systems in Münster vertreten.

18. & 19. Mai 2015, Köln

Der Partner ceapoint richtete in Köln das siebte Konsortialtreffen im Projekt SmartSite aus.

10. & 11. Februar 2015, Stuttgart-Hohenheim

Beim Partner FZID in Stuttgart-Hohenheim fand das sechste Konsortialtreffen im Projekt SmartSite statt.

9. Februar 2015, Bergisch Gladbach

Das Forschungsprojekt SmartSite wird im Rahmen der 3. Innovationsarena bei der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) vorgestellt.

8. Januar 2015, Köln & Nürnberg

Das Projekt SmartSite freut sich, die BRZ Deutschland GmbH und die Deutsche Asphalt GmbH als assoziierte Partner aufnehmen zu dürfen.

   

 

 

   

2015 SmartSite. Alle Rechte vorbehalten | Impressum